By Lou Andreas-Salomé,Anna Freud,Daria A. Rothe,Inge Weber

ISBN-10: 3423132876

ISBN-13: 9783423132879

ISBN-10: 3892442134

ISBN-13: 9783892442134

Der umfangreiche Briefwechsel zwischen Lou Andreas-Salomé und Anna Freud dokumentiert eine außergewöhnliche Freundschaft. Die Psychoanalyse und Sigmund Freud, das Wichtigste in beider Leben, ist darin von zentraler Bedeutung. Die Briefe bilden zusammen mit der Korrespondenz zwischen Freud und den beiden Frauen ein Dreieck, das einmalig in der Geschichte der Psychoanalyse ist. Anna Freud hatte, gerade 26-jährig, ihre erste examine bei ihrem Vater beendet, und Lou Andreas-Salomé, 60-jährig, hatte den Höhepunkt ihrer psychoanalytischen Karriere erreicht, als sich die beiden durch Freuds Vermittlung in Wien kennenlernten. Verbindende Elemente in der Korrespondenz zwischen Lou Andreas-Salomé und Anna Freud sind Rilkes Duineser Elegien ebenso wie die Diskussionen zu "Schlagephantasien und Tagträume". Der ganz persönliche Blick auf die psychoanalytische Bewegung - beispielsweise auf Otto Rank und Max Eitington, auf Helene Deutsch und Melanie Klein, auf Freuds gerade entstehende Schriften und auf Veröffentlichungen anderer Analytiker - lässt die Geschichte der Psychoanalyse in neuem Licht erscheinen. Auch zeitgenössische kulturelle und politische Entwicklungen in Österreich und Deutschland zwischen den beiden Weltkriegen werden aus der Perspektive beider Frauen erkennbar.

Show description

Read Online or Download "...als käm ich heim zu Vater und Schwester": Lou Andreas-Salomé - Anna Freud, Briefwechsel 1919-1937 (German Edition) PDF

Best letters & correspondence books

Get The Bravest of the Brave: The Correspondence of Stephen PDF

Born in Lincolnton, North Carolina, in 1837, Stephen Dodson Ramseur rose meteorically throughout the army ranks. Graduating from West element in 1860, he joined the accomplice military as a captain. by the point of his demise close to the top of the struggle on the conflict of Cedar Creek, he had attained the rank of significant common within the military of Northern Virginia.

New PDF release: Freiheit im Schraubstock mit dem Asperger-Syndrom (German

Susann leidet seit über zehn Jahren immer wieder an Erschöpfungsdepressionen. Erst nach der Asperger-Diagnose ihres älteren Sohnes erfährt sie endlich, dass der Kern ihrer Probleme, aber auch ihrer besonderen Stärken, ebenfalls das Asperger-Syndrom ist. Einige Monate später fährt Susanns Mann, der einen Burn-Out erlitten hat, auf Reha.

Read e-book online The Selected Letters of Robert Creeley PDF

Robert Creeley is without doubt one of the such a lot celebrated and influential American poets. A stylist of the top order, Creeley imbued his correspondence with the literary artistry he delivered to his poetry. via his engagements with mentors reminiscent of William Carlos Williams and Ezra Pound, friends reminiscent of Charles Olson, Robert Duncan, Denise Levertov, Allen Ginsberg, and Jack Kerouac, and mentees akin to Charles Bernstein, Anselm Berrigan, Ed Dorn, Susan Howe, and Tom Raworth, Creeley helped forge a brand new poetry that re-imagined writing for his and next generations.

Entrepreneurial Transparency: in the Beauty Industry: by Tongela Curry PDF

The wonder is an ever evolving surroundings that has many unfavourable terrains…let’s simply say that war is genuine! this can be the survival tale of 1 expert who skilled a perceptional shift after a season of loss while she stated that she have been wear task to aid different gazelle in her in surviving assaults, persecution and competition.

Additional info for "...als käm ich heim zu Vater und Schwester": Lou Andreas-Salomé - Anna Freud, Briefwechsel 1919-1937 (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

"...als käm ich heim zu Vater und Schwester": Lou Andreas-Salomé - Anna Freud, Briefwechsel 1919-1937 (German Edition) by Lou Andreas-Salomé,Anna Freud,Daria A. Rothe,Inge Weber


by William
4.0

Rated 4.00 of 5 – based on 15 votes