By Hans-Peter Hasenfratz

ISBN-10: 3534172566

ISBN-13: 9783534172566

Wie kam es dazu, dass sich das Christentum in der von Rom dominierten antiken Welt so intestine verbreiten und sinnstiftend wirken konnte? Der Autor untersucht aus religionswissenschaftlicher Sicht die zeitgenössischen religiösen Sinnangebote (Kaiserkult, Magie, Zauber, Mysterien, Gnosis), die sämtlich auf religiöse Beheimatung ausgerichtet sind und sich nach Ziel und Inhalt gar nicht so sehr von ihren postmodernen Neuauflagen und vom Angebot der Esoterik unterscheiden. Der Blick in die antike Welt zeigt zugleich die Unbehaustheit unserer eigenen globalisierten Lebenswelt mit ihren wuchernden Gärten psycho-sozialer und spiritueller Sehnsüchte. Zahlreiche Textstellen der Bibel werden neu beleuchtet und verständlich.

Show description

Read or Download Die antike Welt und das Christentum: Menschen, Mächte, Gottheiten im Römischen Weltreich (German Edition) PDF

Best religion in german books

Download e-book for iPad: Der Calvinismus im Herzogtum Preußen: Interdependenz und by Ulrich Schoenborn

Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Theologie - Historische Theologie, Kirchengeschichte, , Sprache: Deutsch, summary: Wie ist der Calvinismus in das Herzogtum Preußen gelangt, das seit seiner Entstehung (1525) mit dem lutherischen Protestantismus verbunden struggle? - Der Aufsatz behandelt vorrangig die historischen, politischen und religiösen Verhältnisse, die im 17.

Download PDF by Marcel Rock: Paul Gerhardts Lieddichtung „O Haupt voll Blut und Wunden“

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Theologie - Sonstiges, word: 1, Bergische Universität Wuppertal (Geistes- und Kulturwissenschaften), Sprache: Deutsch, summary: Im Evangelischen Gesangbuch (EG) findet guy unter der Nummer eighty five das Kirchenlied „O Haupt voll Blut und Wunden“, das Paul Gerhardt im Jahre 1656 nach dem Salve caput cruentatum von Arnulf von Löwen schrieb.

Uwe Siemon,Netto,Peter L. Berger's Luther - Lehrmeister des Widerstands: Mit einem Vorwort von PDF

Wie Luther Hitlers Gegnern den Rücken stärkte Ausgerechnet zum 500-jährigen Reformationsjubiläum suhlen sich Theologen und Publizisten in dem Klischee, dass Martin Luthers Zwei-Reiche-Lehre die Deutschen zu obrigkeitsduseligen Duckmäusern gemacht habe. Damit sei er four hundred Jahre nach seinem Tod zum Wegbereiter Hitlers geworden.

Download PDF by Ines Bethge-Bonk: Christliche Zionssehnsucht und ihre Auswirkungen auf

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Theologie - Systematische Theologie, word: 1,0, Universität Osnabrück, Veranstaltung: Christen und Juden in der Kirchengeschichte der Neuzeit, Sprache: Deutsch, summary: Es waren Deutsche und Christen, „die dem zionistischen Staat Israel den Weg geebnet haben“.

Extra info for Die antike Welt und das Christentum: Menschen, Mächte, Gottheiten im Römischen Weltreich (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Die antike Welt und das Christentum: Menschen, Mächte, Gottheiten im Römischen Weltreich (German Edition) by Hans-Peter Hasenfratz


by William
4.4

Rated 4.29 of 5 – based on 46 votes